FedCon 28 | Vortrag | Zeitreisen und temporale Logik
Zeitreisen und temporale Logik
9. Februar 2019
FedCon 28 | Vortrag | Science && Fiction im Zeitalter der Mondlandungen
S&F im Zeitalter der Mondlandungen
14. Februar 2019
FedCon 28 | Vortrag | Antikenrezeption in Star Trek

FedCon 28 | Vortrag | Antikenrezeption in Star Trek

Es ist schon häufig auf die teilweise sehr intensive Antikenrezeption im Star Trek-Universum hingewiesen worden, wobei sich die meisten dieser Untersuchungen auf Einzelaspekte dieser Rezeption beziehen. Im Rahmen meiner Forschungsprojekte zur Antikenrezeption in Science-Fiction, Horror und Fantasy habe ich einige dieser Aspekte zusammengetragen und werde im Vortrag gerne einen vertiefenden Überblick darüber bieten.

Vertieft werde ich auf die Folgen “Platons Stiefkinder”, “Der Tempel des Apoll” und “Brot und Spiele” aus Star Trek: The Original Series eingehen, während von The Next Generation die berühmte Gilgamesch-Folge und von Voyager “Die Barke der Toten” ins Zentrum der Betrachtung gerückt werden. Hinzu kommen kleinere Formen der Rezeption, z.B. in Bezug auf Raumschiffnamen.

Die genannten Folgen weisen jeweils ein sehr hohes Maß an sehr intelligenter und vielschichtiger Antikenrezeption auf, die ich näher beleuchten möchte. Denn nur auf den ersten Blick liegt kaum etwas weiter auseinander als Antike und Science-Fiction. Tatsächlich bedient sich die Science-Fiction gewaltig an den Zeugnissen der antiken Welt, wie der Vortrag Antikenrezeption in Star Trek auf der FedCon aufzeigt.

Vortragende/r: Dr. Michael Kleu
Dauer: 45 min  -  Vortrag findet statt in: Deutsch
Dr. Michael Kleu, Jahrgang 1978, lehrt seit 2009 an der Universität zu Köln Alte Geschichte und Geschichtswissenschaften. Seit Ende 2017 leitet er ein Forschungsprojekt zur Antikenrezeption in Science-Fiction, Horror und Fantasy, dessen Ergebnisse auf fantastischeantike.de veröffentlicht werden.

Im Februar erscheint seine Herausgeberschaft "Antikenrezeption in der Science Fiction" im Oldib-Verlag, in der sich Kleu selbst mit der Antikenrezeption in der Werken Isaac Asimovs auseinandergesetzt hat. Die Nachfolgebände beschäftigen sich mit Antikenrezeption in der Fantasy und im Horror-Genre.

Im März hält er einen Vortrag zur Antikenrezeption in der Science Fiction auf der Starbase-Charity-Convention.

Weitere Informationen auf: http://alte-geschichte.phil-fak.uni-koeln.de/238.html

Quellen & weiterführende Links zu Antikenrezeption in Star Trek:

Website

http://www.maskworld.com/german/department/original-kostueme?utm_source=kooperation&utm_medium=fedcon&utm_campaign=banner

Es können keine Kommentare abgegeben werden.