FEDCON: Isaac Asimov und Star Trek - Vortrag
FedCon 32 | Vortrag | Let's talk Trek!
Let’s talk TREK!
1. Februar 2024
FedCon 32 | Vortrag | Trekkie-Psychologie: Episode 2
Trekkie-Psychologie: Episode 2
3. Februar 2024

FedCon 32 | Vortrag | Isaac Asimov und Star Trek

Isaac Asimov (1920 – 1992) war einer der bedeutendsten Pioniere der Science Fiction. Er steht für die Transformation des gesamten Genres weg von dem bösen Roboter, der Menschen unterwerfen will hin zu Robotern als Assistenten des Menschen, die durch besondere Sicherheitsvorkehrungen (“Asimov’sche Gesetze”) geschützt sind.

Zu Star Trek und auch zu Gene Rodenberry persönlich gibt es viele Anknüpfungspunkte. Asimov schrieb einen epischen Verriss über TOS für eine Fernsehzeitung, fand später versöhnlichere Worte und arbeitete spätestens ab dem ersten Kinofilm als Berater eng mit Roddenberry zusammen.

Auch zu dem literartischen Werk Asimovs gib es unzählige Referenzen in den verschiedenen Star Trek Serien. In der Serie “Picard” sehen wir den Protagonisten ein Buch von Asimov lesen. In TNG wird der Autor von Deanna Troi erwähnt. Wobei sie – Data gegenüber – natürlich nur das Offensichtliche ausspricht: Data entspricht sehr exakt Asimovs Romanfigur “R. Daneel Olivaw”, einem Roboter, dessen Aussehen und technische Details mit Data übereinstimmen. Als Beispiel sei hier das “Positronische Gehin” genannt – eine Erfindung Asimovs.

Der Name Asimov ist vielen Star Trek Fans geläufig. Details zu seinem Leben, Werk oder seinem Impact auf Star Trek sind oftmals nur rudimentär bekannt. Dieser Vortrag soll das ändern.

Vortragende/r: Dr. Christoph Endres
Dauer: 30 min  -  Vortrag findet statt in: Deutsch

Dr. Christoph Endres (*1971) hat - inspiriert durch die Werke Isaac Asimovs - Informatik studiert, sich auf den Bereich Künstliche Intelligenz spezialisiert und dort letzendlich promoviert. Anlässlich einer Youtube-Serie ("Dr. Security - Ein Mann wie eine Firewall"), in der er die Hauptrolle spielte und Apple-Gründer Steve Wozniak als Gaststar hatte, wechselte er 2014 in den Bereich Cybersecurity. Aktuell ist er Gründer und Geschäftsführer der Firma "sequire technology GmbH", die 2023 mit dem Kompromittieren (Hacken) von Großen Sprachmodellen, u.a. von OpenAI, Microsoft und Google, weltweit bekannt wurde.

Er beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit dem Thema Isaac Asimov und besitzt die vermutlich größte Sammlung zu diesme Thema in Europa.

Sowohl wissenschaftlich als auch populärwissenschaftlich hat er zum Thema Science Fiction Literatur veröffentlicht, u.a. zusammen mit Prof. Harald Lesch.

Er besitzt jahrzehntelange Moderations- und Vortragserfahrung. Sein größter Vortrag war 2023 auf der BlackHat (weltweit führende Hacker-Konferenz) in Las Vegas (21.000 Teilnehmer, davon > 2.000 in seinem Vortrag).

Quellen & weiterführende Links zu Isaac Asimov und Star Trek:

Website (linkedin.com),

Website (bsky.app),

Facebook

https://www.insidermagazin.eu/

Es können keine Kommentare abgegeben werden.