Der große Scientist-Roundtable - FEDCON Special
FedCon 32 | Specials | Pod-Logbuch - Sternzeit: Mitte
Pod-Logbuch, Sternzeit: Mitte
21. Januar 2024
FedCon 32 | Specials | Film-Preview: All Tomorrow's Yesterdays
Film-Preview: All Tomorrow’s Yesterdays
20. Februar 2024

FedCon 32 | Specials | Der große Scientist-Roundtable

Dass viele junge SciFi-Geeks und Nerds eine wissenschaftliche Karriere einschlagen, ist im Fandom keine Neuigkeit. Doch was bewegt Menschen dazu, ihre Liebe zu Star Trek, Star Wars und anderen Franchises in Form von Forschungsarbeiten und Vorträgen zu ehren, oder sogar mit entsprechenden Themen zu promovieren? Diese und weitere Fragen beantworten der Elektroingenieur und Star Trek-Experte Hubert Zitt, die Biologin und Wissenschaftsjournalistin Bettina Wurche und die Medien- und Literaturwissenschaftlerin Rebecca Haar in einem spannenden Panel rund um Mr. Spock, Captain Picard, die Macht und ihre Leidenschaft für die Fantastik an sich.

Moderiert vom Autoren und Medienjournalisten Reinhard Prahl schlagen die Akademikerinnen und der Akademiker einen Bogen, der in ihrer Jugend beginnt und mit zahlreichen Auftritten auf der FedCon und anderen Veranstaltungen bis heute eine ebenso spannende wie selbst für eingefleischte Fans informative und unterhaltsame Fortsetzung findet.

Antworten auf Fragen der Zuschauenden sind dabei ebenso Teil des Panels wie lustige Anekdoten, wissenswerte Fakten und ein Einblick in die Gedankenwelt der Diskutanten.

Vortragende/r: Dr.-Ing. Hubert Zitt, Dr. Rebecca Haar, Bettina Wurche, Reinhard Prahl (Moderation)
Dauer: 60 min  -  Vortrag findet statt in: Deutsch

Dr. Rebecca Haar ist Medien- und Literaturwissenschaftlerin und beschäftigt sich unter anderem mit künstlicher Intelligenz, Simulationen und virtuelle Welten, über die sie auch promovierte. Auf der FedCon ist sie regelmäßig mit informativen und spannenden Vorträgen zu sehen.

Bettina Wurche ist Diplom-Biologin und studierte in Hamburg Zoologie, Fischereiwissenschaft sowie Geologie/Paläontologie. Neben ihren Fachgebieten gehört ihre Leidenschaft aber der Science-Fiction. Auch ihre Vorträge sind auf der FedCon eine feste Größe.

Der Elekroingenieur und Informatiker Dr.-Ing. Hubert Zitt gehört auf der FedCon schon beinahe zum "lebenden Inventar" und vermittelt den Fans seit vielen Jahren ebenso unterhaltsam wie humorvoll die Zusammenhänge zwischen Science-Fiction und realer Technik. Nicht umsonst taucht sein Name bisweilen im Zusammenhang mit dem Spitznamen "Dr. Trek" auf.

Reinhard Prahl ist Medien- und Wissenschaftsjournalist, dessen Artikel seit 1999 in zahlreichen Print- und Onlinemedien erscheinen. Darüber hinaus ist er Co-Autor der beliebten "Star Trek Chronik", der "Akte X Chronik" sowie der Sachbücher "Es lebe Firefly" und "Es lebe Captain Future".

http://www.space-store.de

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

This site is registered on wpml.org as a development site.