FEDCON: Alien-Invasionen in Film & TV - Vortrag
FedCon 32 | Vortrag | Diskriminierung bei Orville
Diskriminierung bei Orville
16. Januar 2024
FedCon 32 | Vortrag | 30 Jahre Akte X in Deutschland
30 Jahre Akte X in Deutschland
17. Januar 2024

FedCon 32 | Vortrag | Alien-Invasionen in Film & TV

Thorsten Walch blickt zurück auf über 70 Jahre außerirdischer Invasionen in Kino und Fernsehen.

Was in der Wirklichkeit glücklicherweise bisher noch nicht stattgefunden hat, ereignet sich seit Langem auf der großen Leinwand und im Pantoffelkino. Beginnend mit für das Science-Fiction-Genre richtungsweisenden Filmen wie “Das Ding aus einer anderen Welt”, “Der Tag, an dem die Erde stillstand”, “Invasion vom Mars” und “Kampf der Welten” aus den 50er-Jahren über Fernsehserien wie “Twilight Zone”, “The Outer Limits”, “Invasion von der Wega” und Gerry Andersons “UFO” in den 60ern bis hin zu späteren TV- und Filmklassikern wie “V: Die außerirdischen Besucher kommen” in den 80ern und “Independence Day” in den 90ern: Vorgestellt werden sollen die bekanntesten Alien-Eroberungen auf der großen und kleinen Leinwand. Dabei soll es natürlich auch um die bekanntesten Film- und Fernsehaußerirdischen gehen – sofern man sie denn jeweils wirklich zu Gesicht bekommen hat …

Vortragende/r: Thorsten Walch
Dauer: 60 min  -  Vortrag findet statt in: Deutsch

Thorsten Walch ist Autor, Journalist und Übersetzer. Neben dem 2019 im Verlag In Farbe und Bunt erschienenen Buch "Es lebe Star Wars" ist er Mitautor der ebenfalls dort erschienenen mittlerweile fünfbändigen "Star Trek Chronik" (zusammen mit Björn Sülter und Reinhard Prahl) sowie "Es lebe Captain Future" und "Es lebe Firefly" gemeinsam mit Reinhard Prahl aus dem gleichen Verlag.

Ferner schreibt Walch für Print-Zeitschriften wie das Geek! Magazin, Star Wars: Das offizielle Magazin, TV Serien Highlights sowie den FedCon Insider und arbeitet an Webseiten wie www.planettrek.de und www.serienjunkies.de mit. In seinen Lieblings-Film- und Serienuniversen interessiert er sich sehr für die realen Hintergründe.

Quellen & weiterführende Links zu Alien-Invasionen in Film & TV:

Facebook

https://www.insidermagazin.eu/

Es können keine Kommentare abgegeben werden.