FedCon 28 | Workshop | Kochen mit dem Star Smutje
Kochen mit dem Star Smutje
5. Februar 2019
FedCon 28 | Workshop | Figuren für SF-Romane

FedCon 28 | Workshop | Figuren für SF-Romane

Drei sollt ihr sein:

  • Der Asteroidenscout, die attraktive Schürferin und der Schmuggler.
  • Die beiden Kameraden und der brutale Offizier.
  • Der Entführer, das Opfer und der Befreier.

Aber wieso ist die Drei die magische Zahl für die Hauptprotagonisten eines Romans oder eines Films? Darf der Schurke auch mutig, ehrlich und intelligent sein? Welche Eigenschaften braucht eine Heldin, damit sich ein Leser mit ihr identifiziert? Was charakterisiert die Figuren? Wieso misst das Publikum Haupt- und Nebenfiguren mit unterschiedlichem Maß? Skywalker oder Kleinschmidt – wie sollen unsere literarischen Kinder heißen?

In diesem Workshop von und mit Robert Corvus auf der FedCon entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Figuren für unterschiedliche Geschichten, nehmen sie auseinander, variieren sie und bauen sie wieder zusammen.

Jeder, der Schreibzeug und gute Laune mitbringt, kann mitmachen. Die Teilnahmegebühr ist im Eintrittspreis zur FedCon enthalten.

Und hier geht es direkt zur Anmeldung für den Workshop

Workshopleitung: Robert Corvus
Max. Teilnehmerzahl: TBA  -  Voranmeldung unter: siehe Infos oben
Unkostenbeitrag: Kostenfrei  -  Dauer: 90 min
Workshop findet statt in: Deutsch  -  Mitzubringendes Material: nicht erforderlich
Mit Robert Corvus begrüßen wir einen der erfolgreichsten Fantastik-Autoren Deutschlands auf der FedCon. Aktuell erscheint mit Das Imago-Projekt die Fortsetzung zu seinem Science-Fiction-Roman Feuer der Leere. Er schreibt auch für die größte Science-Fiction-Serie der Welt: Perry Rhodan. Gemeinsam mit Bernhard Hennen adaptiert Robert eine der grundlegenden Abenteuerkampagnen des Rollenspiels Das schwarze Auge, Die Phileasson-Saga, als zwölfteilige Romanreihe. Sowohl der vierte als auch der fünfte Band stand auf die Spiegel-Bestsellerliste. Eigenständige Fantasy-Titel, wie Die Schwertfeuer-Saga und Berg der Macht, veröffentlicht er im Piper Verlag.

Robert ist seit 2013 hauptberuflicher Schriftsteller. Davor war das Schreiben 25 Jahre lang Hobby und Nebenberuf. In dieser Zeit erschienen unter seinem Pseudonym Bernard Craw Romane in den Universen von BattleTech und Das schwarze Auge.

Robert Corvus war Soldat, Unternehmensberater und Projektleiter in internationalen Konzernen. Er ist mit dem Rucksack um die Welt gereist, nach Santiago de Compostela gepilgert und hat Karate unterrichtet. Nach Stationen in Münster und Sindelfingen lebt er heute in Köln.
http://www.starcontinuum.net

Es können keine Kommentare abgegeben werden.