FedCon 27 | Specials | German Garrison
German Garrison
11. April 2018
FedCon 27 | News | Star Selfies
Star Selfies
27. April 2018
FedCon 27 | Specials | Samantha Cristoforetti - ISS Austronautin der ESA

FedCon 27 | Specials | Samantha Cristoforetti - ISS Austronautin der ESA

Die italienische Astronautin Samantha Cristoforetti hat mehr als 6 Monate auf der Internationalen Raumstation ISS verbracht. Sie ist damit wahrscheinlich die einzige Person auf der FedCon 2018, die bereits die unendlichen Weiten des Weltraums besucht hat (abgesehen von Conbesuchern, die zu Versuchszwecken von Außerirdischen entführt wurden).

Samantha ist bekennender Science-Fiction-Fan. Während ihres Aufenthalts auf der ISS twitterte die Astronautin ein Foto, das sie in einer Sternenflottenuniform von Star Trek: Voyager zeigt, und ihre ISS-Missionsnummer 42 führte zu einer Reihe von Hinweisen auf Douglas Adams Per Anhalter durch die Galaxis.

Samantha hat 2001 an der Technischen Universität München Maschinenbau studiert, unter anderem an Universitäten in Frankreich und Russland. Im gleichen Jahr trat sie in die italienische Luftwaffenakademie ein, bevor sie 2005 ihren Abschluss machte, nachdem sie ebenfalls einen Bachelor-Abschluss in Luftfahrtwissenschaften in Neapel gemacht hatte. Sie absolvierte ihre Jetpilotenausbildung in den USA, bevor sie in Italien in Kampf- und Bodenangriffsstaffeln eingesetzt wurde.

Sie wurde 2009 von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) als einzige Frau in der neuen Mannschaft von sechs Astronauten, den sogenannten Shenanigans, ausgewählt.

Im Jahr 2012 gab die ESA bekannt, dass Samantha 2014 an einer Langzeit-ISS-Mission namens „Futura“ teilnehmen wird. Am 23. November 2014 startete sie mit Anton Shkaplerov und Terry Virts auf der Sojus TMA-15M von Baikonur und war Mitglied der ISS Expeditionen 42 und 43. Am 7. Juni 2015, an ihrem 195. Missionstag, wurde sie Rekordhalterin für die damals längste Einzelraummission einer Frau. Nach 199 Tagen im Orbit kehrte Samantha am 11. Juni 2015 zur Erde zurück.

Samantha Cristoforetti spricht Italienisch (Muttersprache), Englisch, Deutsch, Französisch und Russisch und lernt Chinesisch für mögliche ESA-China-Kooperationsmissionen zur chinesischen Raumstation. Sie bleibt in aktiver Ausbildung am Europäischen Astronautenzentrum bei Köln.

Freu dich auf die sympathische Astronautin mit spannenden Fakten und Erfahrungen von ihrer Reise zu den Sternen auf der FedCon – ein Highlight mit galaktischem Ausmaß.

Quellen & weiterführende Links zu Samantha Cristoforetti:

Twitter Samantha Christoforetti, Wikipedia ISS, Website ESA

http://www.maskworld.com/german/department/original-kostueme?utm_source=kooperation&utm_medium=fedcon&utm_campaign=banner

Es können keine Kommentare abgegeben werden.