Michael Dorn | FEDCON 32
FedCon 32 | Stargast | André Dae Kim
André Dae Kim
17. November 2023
FedCon 32 | Stargast | Adrianne Palicki
Adrianne Palicki
5. Januar 2024

Selbstverständlich darf ein Vertreter der Klingonen auf der Gästeliste unserer FedCon 32 nicht fehlen. So ist es uns eine große Freude, dass sich Michael Dorn zum Star Trek-Aufgebot im Bonner Maritim Hotel gesellt. Der US-amerikanische Schauspieler spielte Worf in Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, Star Trek: Deep Space Nine, diversen Kinofilmen zum Franchise und kehrte auch für Star Trek: Picard, sehr zur Freude der Fans, in dieser Rolle zurück.

Seinen ersten Auftritt als Schauspieler hatte Michael Dorn Mitte der 1970er als Gast in der TV-Show W.E.B. Der Produzent war von seiner Arbeit so beeindruckt, dass er ihn einem Agenten vorstellte. Dieser vermittelte den Kontakt zum Schauspiellehrer Charles Conrad, bei dem er sechs Monate lang Unterricht nahm. Michael Dorns erste Filmrolle folgte 1976, als er die Rolle von Apollo Creeds Bodyguard in Rocky verkörperte. Von 1977 bis 1983 war er in der Fernsehserie CHiPs als Streifenpolizist Jebediah Turner zu sehen.

Durch die Versetzung von der Enterprise nach DS9 hat er in mehr Star Trek-Episoden und Filmen mitgespielt, als seine Schauspielkollegen.

Anwesend: An allen Con-Tagen
Autogramm: EUR 55,00  -  Fotosession: EUR 60,00
Meet & Greet: EUR 199,00

Autogramme und Fotosessions sind nicht im Eintritt enthalten. Auftritte von Schauspielern können bei Drehverpflichtungen kurzfristig abgesagt werden. Autogrammstunden finden in der Regel nur Samstag und Sonntag statt. Beim Online-Kauf von Photosession Tickets bitte vorher informieren, wann die jeweiligen Photosessions für den jeweiligen Star angesetzt sind (Programm ist ca. 8 Wochen vor Conventionbeginn online).


Bestelle hier dein Ticket   Bestelle ein Autogramm über den Send-in-Service

FedCon Send-In
Du kannst nicht zur FedCon kommen, du bist geschäftlich verhindert oder im Urlaub, möchtest aber trotzdem von deinem Lieblingsstar ein Autogramm haben? Genau dafür haben wir einen Send-in-Service ins Leben gerufen. In unserem Nerd-Shop kannst du dir entweder ein Standardautogramm auf einem Hochglanzfoto sichern oder du schickst uns deine Vorlage (Foto, Poster, Buch, DVD, usw.) zu, und wir lassen es für dich auf der FedCon von dem Star unterschreiben.

Quellen & weiterführende Links zu Michael Dorn:

Wikipedia,
X,
IMDb

http://www.space-store.de

1 Comment

  1. MasterControlAdmin sagt:

    Unglaublich das so viele von TNG gleichzeitig nach Deutschland kommen. Obwohl es kein billiger Spaß wird, muss ich dabei sein. 🙂 Wer weiß wie viele Gelegenheiten es noch geben wird. Dennoch muss ich sagen das die Preise für Gold und Platin Ticket doch sehr überzogen wirken. Es fehlt mir da doch sehr das Verständnis. Denn die Dinge die man “zusätzlich” dadurch erhält verursachen keine wirklichen Kosten die nicht ohnehin schon vorhanden sind. Solche Preise lassen eben erkennen das man die Leidenschaft der Menschen nutzt möglichst profitabel zu arbeiten. Dabei gerät die eigentliche Sache in den Hintergrund. Das ist sehr bedauerlich…… und nicht logisch 😉 Und leider auch das generelle Problem in dieser Welt. Nur Menschen tun Dinge ohne das sie Profit erwarten. Jedoch niemals Strukturen, Konzerne…und auch keine Event Organisationen……..nichts gelernt…schade…..