Star Wars vs Star Trek / Sei dabei bei diesem Battle auf der FEDCON
FedCon 30 | Vortrag | Rollenspiele on- und offline | Lenita Wolfar
Rollenspiel on- und offline
25. Januar 2022
FedCon 30 | Vortrag | Wüste(n) Planeten in der SF | Bettina Wurche
Wüste(n) Planeten in der SF
30. Januar 2022
FedCon 30 | Vortrag | Star Wars vs Star Trek | Graef & Prahl & Sohn & Walch

FedCon 30 | Vortrag | Star Wars vs Star Trek | Graef & Prahl & Sohn & Walch

STAR WARS VS STAR TREK – THE BATTLE

Es war einmal vor langer Zeit … der Weltraum.
In einer weit, weit entfernten Galaxis … unendliche Weiten.
Wir schreiben das Jahr 2022.

Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs “Nerds”, das mit seiner 4 Mann starken Besatzung unterwegs ist, um Debatten zu führen, Fragen und Streitpunkte zu diskutieren. Die beiden Offiziere der Sternenflotte Captain Reinhard und der Erste Offizier Thorsten liefern sich ein unerbittliches (Wort-)Gefecht mit dem Sith Darth Joachim und dem Jedi Karsten, um endgültig die Wahrheit zu finden:

  • Wer ist treffsicherer, die “Rothemden” oder die Sturmtruppen?
  • Wer ist begriffsstutziger, die Pakleds oder die Gamorreaner?
  • Wer hat die besseren Wutanfälle, Khan Noonien Singh oder Kylo Ren?
  • Wer ist cooler, James T. Kirk oder Han Solo?
  • Und vieles mehr …

Es handelt sich um das Mysterium:

Was ist das bessere “Star” Universum, Star Wars oder Star Trek?

Ein galaktisches Streitgespräch.

Vortragende/r: Karsten Graef, Joachim Sohn, Reinhard Prahl, Thorsten Walch
Dauer: 60 min  -  Vortrag findet statt in: Deutsch
Reinhard Prahl ist Medienjournalist, Autor und Schriftsteller. Er ist Co-Autor der erfolgreichen Franchise-Sachbücher "Es lebe Captain Future" und die "Star Trek Chronik" 1 bis 3. Zudem arbeitet er gemeinsam mit einem insgesamt zehnköpfigen Autorenteam an der beliebten Audioserie "Die schwarze Stadt" unter der Regie von Ivar Leon Menger und ist Autor der Romanreihe "Das Ruhrstadt-Universum". Als Journalist schreibt er unter anderem für das Geek!-Magazin, den FedCon INSIDER, die TV-Klassiker und das bekannte Medienportal Serienjunkies.de.

Zwei Seelen schlagen in der Brust von Thorsten Walch: Der Sachbuchautor, Journalist und Übersetzer wurde einst in den 70er-Jahren nacheinander ein Fan von Star Trek und von Star Wars (und in späteren Jahren noch weiterer Filme und Serien) und macht hieraus bis heute keine Grundsatzfrage. Dementsprechend hat er mit "Es lebe Star Wars" und der "Star Trek Chronik" auch Bücher zu beiden Franchise-Welten geschrieben beziehungsweise an solchen mitgearbeitet (...und mit "Es lebe Captain Future" noch zu einer dritten).

Joachim Sohn, 1968 in Wiesbaden geboren, studierte in Mainz, Konstanz und Berlin Philologie und Filmwissenschaft. Zudem qualifizierte er sich an der animation-school in Hamburg zum Animationsdesigner. Nach mehreren Jahren freiberuflicher Tätigkeit im Trickfilm, arbeitet er seit 2004 in Düsseldorf als Animations-Director für die Werbeindustrie. Seit 2010 ist der überzeugte Humanist und Star Wars-Fan auch als Autor tätig. Er schreibt vornehmlich Fantasyromane und Zeitreisen-Novellen.

Karsten Graef ist von Kleinauf begeisterter Star Wars Fan, im Laufe der Zeit kamen andere Fandoms, wie Star Trek hinzu. Als Mitglied der German Base Yavin, der deutschen Gruppe des Star Wars-Fan-Kostümclubs Rebel Legion für die helle Seite der Macht, geht er seiner Leidenschaft im Kostüm, in der Gemeinschaft und für gute Zwecke nach.

Auch wenn sich die vier im Gespräch ein unerbittliches (Wort-)Gefecht liefern, so sind sie vereint in ihrer Leidenschaft für das Science-Fiction-Genre uvm.

Quellen & weiterführende Links zu Star Wars vs Star Trek:

Reinhard Prahl und Thorsten Walch:
Es lebe Captain Future
In Zusammenarbeit Björn Sülter:
Die Star Trek Chronik (bisher zwei Teile)
Thorsten Walch:
Es lebe Star Wars
Joachim Sohn:
Website, Facebook, Facebook (Autorenseite), Instagram, Twitter, YouTube
Karsten Graef / German Base Yavin:
Website, Facebook, Twitter, Instagram, Twitter

https://www.insidermagazin.eu/

Comments are closed.