TELE 5: Home of Sci Fi mit Oliver Kalkofe auf der FEDCON
FedCon 30 | Specials | Trailer Battle mit Claudia & Steffen
Trailer Battle!
30. April 2022
FedCon 30 | Specials | TELE 5: Home of Sci Fi mit Oliver Kalkofe und Susanne Braun

FedCon 30 | Specials | TELE 5: Home of Sci Fi mit Oliver Kalkofe und Susanne Braun

Warum ist Science Fiction so wichtig für TELE 5? Was ist der „Star Trek Montag“? Welche Serien gibt es demnächst? Warum ist Flash Gordon ein „KulFaZ“ und kein „SchleFaZ“? Und welcher Star Trek-Captain hängt in Riesengröße bei TELE 5 Star Oliver Kalkofe?

Die Antworten gibt es bei unserem TELE 5: Home of Sci Fi Panel.

Mit dabei sind Oliver Kalkofe (TELE 5 „SchleFaZ“) und Susanne Braun (Programmleitung TELE 5).

Sei dabei am Freitag, 03.06.2022 um 17:00 Uhr im Saal Maritim.

Weitere TELE 5 Highlights auf der FedCon:

  • Foto- und Autogrammsession mit Oliver Kalkofe (Freitag, 15 Uhr bei der TELE 5 Fotobox)
  • Die TELE 5 Fotobox
    Dein kostenloses Foto mit den Aufstellern von Jean-Luc Picard, Michael Burnham oder Olli & Peter von „SchleFaZ“
    –> Alle Fotos als Print und Digital (u.a. für Insta, FB, Twitter) verfügbar.

TELE 5 ist offizieller Partner der FedCon 30.

 

TELE 5: Home of Sci Fi

Diese Star Trek Serien laufen jede Woche auf TELE 5 – frei für alle auf deinem Fernseher. Hier ist unsere Programmübersicht:

Montag bis Freitag um 17:10 Uhr: Star Trek: Deep Space Nine

Die Raumstation Deep Space Nine liegt im Orbit von Bajor ganz am Rand des Einzugsgebiets der Föderation. Benjamin Sisko und seine Crew sind auf der DS9 zum Schutz Bajors abgestellt. Die Raumstation ist ein wichtiger Handels- und Durchreiseknoten. Auf der anderen Seite des Lochs liegt der Gamma-Quadrant, wo die Wechselbälger leben. Immer wieder kommt es im Umkreis der DS9 zu Auseinandersetzungen zwischen Bajoranern, Klingonen, Cardassianern und anderen Völkern. – Die 176-teilige US-Science-Fiction-Serie von Rick Berman und Michael Piller ist nach Raumschiff Enterprise und Str Trek – Das nächste Jahrhundert die dritte Serie, die im Star Trek-Universum spielt.

Montag bis Freitag um 18:10 Uhr: Star Trek: Raumschiff Voyager

Gemeinsam mit den verfeindeten Maquis ist die Crew der Voyager von einem fremden Wesen 70.000 Lichtjahre von der Erde entfernt in eine unbekannte Milchstraße des Delta Quadranten geschleudert worden. Eine Kalkulation ergibt, dass sie ganze 70 Jahre brauchen werden, um jemals wieder in heimatliche Gefilde zu gelangen. Dafür müssen über weite Strecken unbekannte Universen durchqueren, schwere Kämpfe, Nöte und diverse Abenteuer bestehen. Die kontrahierenden Lager beschließen, sich unter der Führung von Captain Kathryn Janeway (Kate Mulgrew) für die weite Heimreise zu verbünden. Star Trek: Raumschiff Voyager ist die vierte im Star Trek-Universum angesiedelte Fernsehserie.

Montag bis Freitag um 19:10 Uhr: Star Trek – Das nächste Jahrhundert

100 Jahre nach Captain Kirk. Eine neue Generation wagemutiger Weltraumhelden wird in die Weiten des Alls ausgesandt! Mit an Bord des fortschrittlichen Raumschiffs Enterprise D: die nächste Generation von Sternenflotten-Offizieren unter dem Kommando von Captain Jean-Luc Picard. Die Nachfolgeserie des US Science-Fiction-Klassikers Star Trek spielt im 24. Jahrhundert, also etwa 100 Jahre nach Captain Kirk und den Abenteuern um sein Team.

Zur Stammbesatzung gehören der 1. Offizier Commander William T. Riker, der Androide Lieutenant Commander Data, Schiffsärztin Beverly Crusher, Lieutenant Commander Geordi LaForge, der Klingone Lieutenant Worf und die Telepathin Deanna Troi. Die 1000 Mann starke Besatzung um Captain Picard trifft bei ihren Missionen auf Zeitschleifen, Paralleluniversen, Außerirdische, schwarze Löcher, fremde Wesen und Energien, unbekannte Krankheiten und immer wieder auf die aggressiven, schier unbezwingbaren Borg. Die typischen Science-Fiction-Themen werden mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen verknüpft, welche meist auf dem Wege der Diplomatie, cleverer Taktik und (falls möglich) friedlich gelöst werden. Aber als stärkstes Schiff der Flotte weiß die neue Enterprise D sich auch im Kampf zu behaupten!

 

Star Trek Montag“ auf TELE 5

Montag um 20:15 Uhr: Star Trek: Discovery

Wir schreiben das Jahr 2256 – hundert Jahre nach den Abenteuern von Captain Archer und zehn Jahre vor denen von Captain Kirk. Sternenflottenoffizier Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) wird in die Ereignisse um den Ausbruch eines interstellaren Krieges zwischen dem innerlich zersplitterten klingonischen Imperium und der Föderation verwickelt. Burnhams Lebensweg ist sehr ungewöhnlich verlaufen: Bei einem vorherigen Angriff der Klingonen auf eine irdisch-vulkanische Forschungseinrichtung kamen ihre Eltern ums Leben, der vulkanische Diplomat Sarek – der Vater von Spock – rettete ihr dabei im Kindesalter das Leben und wurde zu ihrem Ziehvater. Als erster Mensch besuchte Michael daher vulkanische Ausbildungseinrichtungen, sie wuchs mit einer weitgehend vulkanischen Sichtweise des Universums auf. Ende der 2240er Jahre trat Burnham dann in die Sternenflotte ein.

Montag um 21:15 Uhr in Doppelfolgen: Raumschiff Enterprise

Mit über 400 Besatzungsmitgliedern macht sich das Raumschiff „Enterprise“ als Mitglied der „Sternenflotte“ auf den Weg ins All. Es ist das Jahr 2265, der dritte Weltkrieg ist vorbei, die Menschen leben gemeinsam mit anderen Welten und deren Bewohnern in der „Vereinigten Föderation der Planeten“. Captain James Tiberius Kirk (William Shatner) und seine Crew bekommen den Auftrag, in den Weiten des Weltraumes nach neuen Lebensformen, nach fremden Galaxien und Sternen zu suchen. Eine unglaubliche Reise beginnt. – Raumschiff Enterprise ist das Original: produziert 1966 bis 1969 in den USA und 1972 zum ersten Mal in Deutschland ausgestrahlt.

Quellen & weiterführende Links zu TELE 5: Home of Sci Fi mit Oliver Kalkofe:

Website, Twitter, Instagram

https://www.journal-of-the-whills.de/

Comments are closed.