Ethan Phillips
6. Juli 2015
Manu Intiraymi
17. August 2015
Sie war 2004 schon einmal bei uns, damals „nur“ aufgrund ihrer Rolle als Darla in Buffy und Angel, jetzt kommt sie wieder, unter anderem als Hauptdarstellerin in Defiance – Julie Benz kommt zur FedCon 25!

Defiance ist ein großer Hit in der Science Fiction Welt. Aber Julie Benz, die eine der Hauptrollen spielt, kennt sich damit aus, denn sie war auch davor in einigen tollen Fernsehserien zu sehen!

Die Schauspielerin wurde in Pittsburgh, Pennsylvania geboren und hat schon als Kind mit dem Eiskunstlauf angefangen. 1988 nahm sie sogar an der Amerikanischen Meisterschaften teil. 1989 beendete sie aber ihre Karriere und wendete sich der Schauspielerei zu, indem sie an einem örtlichen Theater zu spielen begann. Im Stück Street Law spielte sie ihre erste Rolle. Der erste Fernsehauftritt ließ nicht lange auf sich warten: Sie spielte in einer Serie namens Hi Honey, I'm Home.

Obwohl Julie gegen Sarah Michelle Gellar verlor und diese statt ihr die Rolle der Buffy spielte, hinterließ sie einen so guten Eindruck beim Casting, dass sie als Darla eine wiederkehrende Rolle spielte, die auch im Buffy-Spinoff Angel – Jäger der Finsternis zu sehen war. Neben diesen beiden Serien spielte sie außerdem in Serien wie CSI, Desperate Housewives und Supernatural, außerdem in Dexter, A Gifted Man und My Superhero Family. 1999 und 2000 drehte sie außerdem insgesamt sieben Folgen der Serie Roswell. Und jetzt spielt sie Amanda Rosewater, die Bürgermeisterin der namensgebenden Stadt in der Serie Defiance.

Julie Benz musste letztes Jahr leider ihre Teilnahme an der FedCon absagen. Umso mehr freuen wir uns, sie dieses Jahr begrüßen zu dürfen und sind gespannt, was sie zu erzählen hat!

Quellen & weiterführende Links zu Julie Benz:

IMDb, Twitter, Facebook

maskworld.com