Hallie Todd
6. Juli 2015
Julie Benz
31. Juli 2015
Neelix kommt wieder. Ethan Phillips freut sich schon sehr auf seinen nächsten Besuch auf der FedCon - der FedCon 25.

Als Schauspieler ist man dem Charakter manchmal so nah, dass man sich gar nicht bewusst ist, wie sich die Story entwickelt

Wenn man jemanden wie Neelix spielt, dann kann man sicher nicht verhindern, dass man ihn selbst auch ins Herz schließt. So ging es Ethan Phillips. Der am 8. Februar 1955 in Garden City, Long Island, geborene Schauspieler war der einzige Junge in einer irisch-katholischen Familie. Er ging auf die Boston University und machte seinen Abschluss in Englischer Literatur und danach seinen Master of Fine Arts an der Cornell University. Wie viele seiner Kollegen ist er auch ein talentierter Musik – er spielt das Tenorsaxophon.

Neben seiner Rolle als Neelix, durch die er sehr bekannt wurde, kennt man ihn auch durch die Rolle des Pete Downey in Benson. Aber er war zudem in zahlreichen anderen Serien zu sehen, unter anderem in Pushing Daisies, Bones, Eli Stone, Criminal Minds, NUMB3RS, Las Vegas, JAG, Law & Order, Boston Legal, Castle und The Mentalist. Viele der Charaktere haben so gar nichts mit dem liebenswürdigen Neelix gemeinsam – so spielte er in Criminal Minds einen fiesen Serienmörder.

Star Trek war jedenfalls immer sehr präsent in seinem Leben. Er spielte neben Neelix auch einen Ferengi namens Dr. Farek in The Next Generation und hatte einen kleinen Auftritt in Star Trek: First Contact.

1997, 2003 und 2013 war Ethan Phillips bereits auf der FedCon zu Gast. Nun kommt er wieder zur Jubiläums-FedCon 25.

Quellen & weiterführende Links zu Ethan Phillips:

IMDB, Wikipedia

maskworld.com